Was sind die Vor- und Nachteile von SKL Keramiklagern und was sind die Unterschi

Zeit:2023-11-22 11:34:00klicken:591

Keramische Lager bestehen aus ionischen Bindungen und Co-built Teilen, die bessere Leistung als Metalllager bieten können. Sie haben normalerweise hohe Härte, Elastizität, Leichtigkeit und ausgezeichnete und spezielle elektrische, optische, magnetische, piezoelektrische, thermoelektrische und andere funktionelle Eigenschaften und sind weit verbreitet in der Maschinenbau- und Chemietechnik, Biomedizin, Elektronik und Elektrik, neue Energie, Kernenergie, Luft- und Raumfahrt, nationale Verteidigung und Militärindustrie und andere Bereiche,
Keramische Lager
Keramiklager können in zwei Typen unterteilt werden: Vollkeramik-Lager und Hybrid-Keramiklager. Häufige keramische Materialien in Lagern sind Siliziumnitrid, Aluminiumoxid, Zirkonium und Siliziumkarbid.
Hybrid-Keramiklager bestehen im Allgemeinen aus Ringen aus Lagerstahl und lagertauglichen Siliziumnitrid-Wälzkörpern, die elektrische Isolationseigenschaften haben. Es hat die Eigenschaften der Verhinderung von Stromkorrosion, der effektiven Verbesserung der Drehzahl, der langen Lebensdauer, der hohen Härte und Zähigkeit, der höheren Lagersteifigkeit und der geringeren Empfindlichkeit gegenüber Temperaturänderungen;
Die Laufräder und Kugeln aller Keramiklager bestehen aus keramischen Werkstoffen. Im Vergleich zu Mischlagern ist die Bearbeitung aller Keramiklager schwieriger. Alle Keramiklager ohne Halter sind in solche mit und ohne Halter unterteilt. Alle Keramiklager ohne Halter können bei extrem hohen Temperaturen weiterarbeiten. Alle Keramiklager haben eine hohe Korrosionsbeständigkeit und halten den meisten gängigen Säuren stand. Sie korrodieren nicht, wenn sie Wasser oder Salzwasser ausgesetzt sind. Die Anwendungsbereiche umfassen Kernmagnetresonanzgeräte, Hochvakuum-Umgebung, Halbleiterherstellung, Strahlentherapie und andere Anwendungen, die Korrosionsbeständigkeit, Nichtleitfähigkeit oder Nichtmagnetismus erfordern.
Zusammenfassend:
Vorteile: Es kann bei hohen Temperaturen, Isolierung, Korrosionsbeständigkeit und nicht schmierenden Gelegenheiten verwendet werden.
Nachteile: schwierige Verarbeitung und hohe Kosten.